Gruppenstunden gehen weiter

Wir freuen uns sehr, dass wir uns nach der langen Coronapause nun wieder im gewohnten Rhythmus im DRK-Haus treffen können. 

Zum Schutz aller Gruppenteilnehmer bitten wir um Einhaltung der üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Dazu zählen:

Bitte vor Gruppenbesuch anmelden!

Da unser Gruppenraum aktuell leider nur für maximal 8 Personen zulässig ist, bitten wir Interessenten und Gruppenbesucher dringend um vorherige Anmeldung bei Stefanie! 

Danke für dein Verständnis!

Treffen wieder ausgebremst

Voller Vorfreude hatten wir kürzlich eine Wiederaufnahme unserer Gruppentreffen ab Juli verkündet. Nun bremst uns der Tönnies-Vorfall und die damit verbundenen verschärften Corona-Richtlinien im Kreis Warendorf bereits wieder aus.

Bis auf Weiteres leider keine Gruppenstunden

Zum Schutz unserer Gruppenbesucher werden wir daher frühestens Ende August wieder reale Treffen anbieten können und bitten dafür um Verständnis.

Weiterlesen

Wir treffen uns wieder

Gruppenstunden ab Juli wieder möglich

Wir freuen uns riesig, dass wir uns nach gut drei Monaten Zwangspause wieder treffen dürfen. Die inzwischen üblichen Abstands- und Hygienemaßnahmen gelten selbstverständlich auch während unserer Gruppenstunde. Daher bitte an eine Maske denken. 

Ab dem 8. Juli 2020 treffen wir uns wieder im gewohnten Rhythmus im DRK Haus Everswinkel.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und gute Gespräche!

Bis auf Weiteres keine Gruppenstunden

Weiterhin Ausfall von Gruppenstunden

Aufgrund der derzeitigen Entwicklung von COVID-19 haben wir uns zum Schutz unserer Gruppenbesucher/innen dazu entschieden, unsere Gruppenstunden bis auf weiteres auszusetzen. Auch wenn in der Öffentlichkeit die Umgangsregeln und Kontaktmöglichkeiten gelockert werden, sollten Krebsbetroffene keine unnötigen Risiken eingehen. Auf reale Gruppentreffen werden wir daher bis auf noch nicht absehbare Zeit verzichten. 

Weiterlesen

Ausfall der Gruppenstunden

Die Ausbreitung des Coronavirus stellt Krebsbetroffene vor besondere Schwierigkeiten, da sie aufgrund ihrer Erkrankung und oft weiterer gesundheitlicher Belastungen zur sog. Risikogruppe zählen. 

Daher haben wir uns zum Schutz unserer Gruppenbesucher/innen dazu entschieden, unsere Gruppenstunden bis Ende April auszusetzen. Wer Redebedarf oder Fragen hat, kann sich weiterhin gerne bei Stefanie melden oder einfach eine Mail schreiben. Uns ist es wichtig, auch in dieser schwierigen Zeit für Krebsbetroffene da zu sein.

Wir wünschen allen, dass sie die kommenden Wochen und Monate gesund und wohlbehalten überstehen. Gebt gut Acht auf euch!

Vortrag

Am 27. November besuchte uns die Ernährungstherapeutin Irmgard Maikowski. 

Wir haben viele nützliche Tipps und Informationen über gesundes Essen bekommen. 

Es war ein sehr kurzweiliger Vortragsabend.